Login

for registered users Wichtiger Hinweis:
Für Studierende gilt das Passwort und der Nutzername der
Studierenden-Nutzerkennung (PIN). Es handelt sich hierbei um die
gleichen Anmeldedaten, die Sie für die Anmeldung bei Webmail verwenden.
Forgotten password / Shibboleth-Login
eCampus - Vorteil
mit Ihrer studentischen Nutzerkennung melden Sie sich ein Mal am eCampus an und haben Zugriff auf alle wichtigen Services.
Informationen - zur studentischen Nutzerkennung, Zugang zu Stud.IP etc.

Stud.IP-News

studentische Mitglieder gesucht – Kreativität im Studium

Gesucht für ein Ehrenamt als studentische Vertretung (kein politisches Amt) mit viel Freude an Entscheidungsprozessen mitzuwirken und motiviert sich einzubringen sowie über die eigenen Fachgrenzen hinaus interessiert:

 

Wer möchte (mind. zwei Semester) Mitglied des unabhängigen Auswahlgremiums rund um die Ausschreibung Kreativität im Studium werden?

Wenn Sie sich für praktische Erfahrungen in einem interdisziplinär universitären Gremium interessieren, die Möglichkeit während des Studiums dafür nutzen wollen und bereit sind über die Grenzen des eigenen Studiengangs hinauszublicken, dann bewerben Sie sich bis zum 8. Juli 2019 per E-Mail.

 

Ihr Profil:

-  Studierende*r der Universität Göttingen (ausgenommen Promovierende);

-  maximal vier Mal im Jahr für jeweils ca. drei Stunden an Gremientätigkeiten oder Prämierungsfeiern teilnehmen und ca. zehn Stunden im Jahr für Vorbereitungen auf die Tätigkeiten einplanen;

-  realistische Einschätzungen für Projektverläufe und grobes Wissen über Projektmanagement;

-  sehr gute Englischkenntnisse;

-  Freude am Umgang mit Menschen;

-       Diversität, interdisziplinäre Ideen und internationale Biografien sind Ihnen ebenso vertraut wie die aktuellen Universitäts- und Studienstrukturen an der Georg-August-Universität;

-  freundliches Auftreten, engagiert, verantwortungsbewusst, integer und zuverlässig;

-  ein sehr gutes Maß an argumentativen und kommunikativen Fähigkeiten (sehr gute Ausdrucksweise mündlich wie schriftlich);

 

Was Sie erwartet?

Die Mitglieder haben die Aufgabe die besten Vorschläge zu prämieren. Relevante Unterlagen werden der Jury im Vorfeld übergeben, welche ausführlich diskutiert werden können.

Die Mitglieder entscheiden des Weiteren mittels einiger Auswahlkriterien über die gewählten Ideen im Mehrheitsverhältnis.

Jury-Mitglieder haben nur begrenzt Zeit und daher ist es ein Ziel den Aufwand für die Beteiligten gering zu halten. Sollten Sie die ehrenamtliche Tätigkeit aus unterschiedlichen Gründen vorzeitig aufgeben müssen, könnten Sie nach entsprechender Mitteilung von Ihren Aufgaben rasch entbunden werden. Im Hinblick auf die Dauer einer Mitgliedschaft profitieren Sie durch gewonnene Erfahrungen. Etwas Zeit ist zu investieren und Sie sollten eine gewisse Affinität sowie Offenheit und Entschlussfreudigkeit gegenüber sämtlich denkbaren Fragestellungen haben.

Die Beteiligung an der Jury erscheint insgesamt als eine interessante Aufgabe: es sind Einblicke gegeben in spannende Potentiale, in Neues, Initiativen und unterschiedliche Aktivitäten – nicht nur an der Universität.

 

Bitte senden Sie Ihr kurzes Motivationsschreiben, weshalb Sie gern dabei sein mögen, mit einem Kurzlebenslauf (bitte nicht länger als eine Seite) per E-Mail in bekannten Formaten wie pdf oder doc.

Erste Erfahrungen im Bereich Auswahlkommissionen/Jury bei Wettbewerben sind nicht zwingend Voraussetzung für eine Mitarbeit.

Für die Kurzbewerbung sind folgende Angaben relevant:

Betreff: Ehrenamt als studentische Vertretung;

Kontaktdaten: Name, Anschrift, Telefonnummer, Matrikelnummer, E-Mail-Adresse;

 

Bei Fragen wenden Sie sich telefonisch an Frau Meike Gottschlich, unter Tel. 0551 39-28882 – jeweils dienstags und donnerstags von 14:30 Uhr bis 15:15 Uhr.

Wanted: Teilnahme an unserer Studierendenumfrage zur Hochschulbildung im digitalen Zeitalter

Liebe Studierende,

 

welche Rolle soll die Digitalisierung im Hochschulbereich spielen? Die Perspektive der Studierenden wird bei dieser Frage häufig vernachlässigt.

 

Die Digitalen Changemaker als Studierendeninitiative des Hochschulforums Digitalisierung (kurz HFD) setzen hier an und führen bis Sommer 2019 eine Umfrage zu den Bedürfnissen von Studierenden für ihr Studium und das lebenslange Lernen durch und brauchen Eure Unterstützung!

 

Ziel ist es, herauszufinden wie ein studierendenzentriertes digital-gestütztes Studium ermöglicht werden kann. Die Ergebnisse werden öffentlich zugänglich gemacht und sollen Hochschulen bei der Beantwortung folgender Fragen helfen:

 

1.       In welchen Bereichen des Studiums nutzen Studierende welche digitalen Tools?

2.       Welche digitalen Tools sollten Hochschulen bereitstellen, um ihre Studierenden im Studium zu unterstützen?

3.       Wie können Partizipationsmöglichkeiten für Studierende geschaffen werden, um Digitalisierung mitzugestalten?

 

Nun braucht es möglichst viele Studierende, die teilnehmen.

Die Umfrage dauert nur 15 min. Unter allen Teilnehmenden werden 20 Gutscheine á 50 EUR vom Ecobookstore verlost. Die Teilnahme ist nun hier möglich: https://tinyurl.com/studierendenbefragung 

 

Es wäre schön, wenn ihr zahlreich teilnehmt und auch Eure Kommiliton*innen noch bis Ende Juni 2019 zum Mitmachen animiert!

Wir danken Euch für Eure Unterstützung und sind gespannt auf Eure Einschätzung!

Katharina & Sebastian (für das gesamte HFD-Team)

Besondere Veranstaltungshinweise / Programme

Visualisierung leicht gemacht – Sketchnotes und Flipcharts

Lernen Sie, Inhalte kreativ und effektiv zu visualisieren!

Sketchnotes sind eine Kombination aus Wort und Schrift, die Inhalte kreativ zusammenfassen und Prozesse beschreiben. Zusammen mit Visualisierungs-Skills und Flipchart-Grafiken schaffen Sie Struktur für komplexe Vorgänge und sind geeignete Methode für den Einsatz in Workshops und für die Planung und Ausarbeitung von interkulturellen Trainings. Keine Vorkenntnisse nötig.

mit Illustratorin Tanja Wehr (www.sketchnotelovers.de)

Datum: Freitag, 19.07.2019, 10 – 16 Uhr

Teilnahmegebühr: 15 EUR pro Person

Verbindliche Anmeldung in StudIP, VA-Nr. 4507255

Kontakt: alexandra.schreiber@phil.uni-goettingen.de

Mehr Informationen: uni-goettingen.de/interkulturell

Interkulturelles Kompetenzzentrum

 



"Forschungsorientiertes Lehren und Lernen" (FoLL)

Liebe Lehrende,

hätten Sie Interesse, ein Team von Bachelor-Studierenden beim Forschen zu begleiten?

Liebe Studierende,

wäre es eine Herausforderung für Sie, schon im Bachelor über eine eigene Frage aus Ihrem Fach zu forschen?

Das Projekt "Forschungsorientiertes Lehren und Lernen" (FoLL) ermöglicht dieses. Es können bis zu 5.000 € Fördermittel beantragt werden und Studierende können bis zu 12 Credits erwerben.

Mehr unter www.uni-goettingen.de/forschendeslernen

Bis zum 5.9.2019 können Sie sich mit einem Antrag bei der Hochschuldidaktik bewerben.

 




Workshop-Special: Introduction to Design-Thinking 

Explore the powerful approach of Design Thinking for creative problem solving!

Join us for this fun and interactive workshop, held in English, where we will apply tools and methodology of Design Thinking, one of the fundamental building blocks of exploring problem-solution fit. Lecturer Barbara Diehl, Director of Transfer and Innovation at Helmholtz Berlin, has extensive experience in entrepreneurship and innovation based on over 10 years of working in various knowledge transfer settings. No prior experience necessary.


Date: Saturday, July 13, 2019, 10:00 - 16:00 h

Please register in StudIP: Nbr. 4507256

More information: http://www.uni-goettingen.de/de/77553.html

Contact: alexandra.schreiber@phil.uni-goettingen.de

Center for Intercultural Competence

 



24.06.2019. 17-19 Uhr: Vortrag: "Roadmap zum Berufseinstieg - Stellensuche für den ersten Job"

Folgende Aspekte stehen dabei im Fokus:
  • Die richtigen Stellen und Arbeitgebenden finden: Wie finden Sie heraus, welche Berufsfelder zu Ihnen passen? Welche Stellen kommen für den Einstieg in Frage?
  • Der verdeckte Stellenmarkt: Was verbirgt sich hinter dem Begriff? Wie kommen Sie über den verdeckten Stellenmarkt an Jobangebote?
  • Netzwerken und die Initiativbewerbung: Wie gehen Sie das Netzwerken richtig an und welche Fehler sollten Sie vermeiden? Was kann Ihnen eine Initiativbewerbung bringen und wie bereiten Sie eine solche vor?

Veranstaltungszeit: Montag, 24. Juni, 17:00-19:00 Uhr

Ort: AUDI 11 (Auditorium, Weender Landstr. 2, 1. Stock),

Verbindliche Anmeldung: bis zum 23. Juni über das Online-Anmeldeformular

Veranstalter: Career Service , Abteilung Studium und Lehre



Jetzt mitmachen: Ideenwettbewerb 2019Einsendeschluss: 17. Juni 2019

Unter dem Motto »Studium international gestalten – at home and abroad!« lädt die Universität alle Studierenden herzlich ein, Vorschläge zu Lehr-, Studien- und Serviceangeboten einzubringen.

Weitere Informationen: www.uni-goettingen.de/ideenwettbewerb

 

Join in and participate: Ideas Competition 2019Closing date: 17 June 2019

With the slogan »Study with an international outlook – at home and abroad!« the University kindly invites its students to submit proposals for positive changes and new campaigns.

More information:  www.uni-goettingen.de/ideas-competition


 

Minderheiten in Bedrängnis – Vortragsreihe der HSG Amnesty International (16.5 – 27.6)

Amnesty International setzt sich als größte Menschenrechtsorganisation der Welt, für Minderheiten und ihre Rechte ein. Oft sind regionale, ethnische oder religiöse Minderheiten in Bedrängnis. Oft sind die Konflikte schon Jahrzehnte alt und noch immer einer Lösung fern. Wir, die HSG Amnesty Göttingen, laden deswegen alle Interessierten ein, zu unseren Vorträgen zu kommen, um mehr über den Kampf von Minderheiten für eine friedliche Zukunft zu erfahren.

Vom 16.5 bis 27.6 findet jeden Donnerstag um 18 Uhr (mit Ausnahme von Himmelfahrt) ein Vortrag zu unterschiedlichen Länderbeispielen statt. Den Auftakt bildet eine Einführungsveranstaltung in die Arbeit von Amnesty am 16.5 um 18 Uhr in ZHG 004.

Kontakt: https://unigoettingen.amnesty-international.de/ und https://de-de.facebook.com/amnestygoettingen/


Zertifikatsprogramm „Building International Careers“
 
Sie möchten sich auf den internationalen Arbeitsmarkt vorbereiten oder aktiv Ihren Berufseinstieg gestalten? Der Career Service bietet zum SoSe 2019 das Programm „Building International Careers“ an, das sich an deutsche und internationale Studierende richtet, die sich nach dem Studium für internationale Tätigkeiten interessieren.
Alle Termine im Überblick:
06.05.19, 14:15-18 Uhr; 25.05.19 10:00 – 15:00 Uhr; 08.07.19 14:15-18:00 Uhr; sowie ein interkulturelles Kompetenztraining
Durch die Teilnahme am Programm können Sie das Zertifikat Internationales erwerben. Die Anzahl an Teilnehmenden ist begrenzt. Der Anmeldeschluss ist der 22. April. Auf www.career.uni-goettingen.de/bic erfahren Sie mehr über den Ablauf und die Termine.
 
Are you looking for a job or internship? Do you want to improve your business skills and prepare for the international job market? The career service of the University of Göttingen offers an intense certificate programme. The different elements will help you to discover your perspectives and develop your international profile.
Overview of the meetings:
06.05.19, 2:15-6pm; 25.05.19 10am – 3pm; 08.07.19 2:15-6pm; plus an intercultural competence training
By participating in this programme you will be eligible to receive the International Certificate. Learn more about the programme and all workshop dates on www.career.uni-goettingen.de/bic. The deadline for registrations is 22 April.
 



Trendence Absolventenbarometer 2019
 

Trendence lädt Sie zur großen Studierendenbefragung in Deutschland ein. Geben Sie Ihrer Hochschule ein Feedback zum Studium sowie Ihren Karrierevorstellungen und bekommen Sie 

• die Ergebnisse Ihres persönlichen Karriere-Checks zum direkten Download

• das Karrierebuch „Deutschlands 100 attraktivste Arbeitgeber“ kostenfrei nach Hause geliefert.

Hier geht es zum Fragebogen: http://www.die-karriere-studie.de/?nqurl=3000

 


Petition for an increased EU budget for research and innovation

 

Currently, an European-wide petition is under way aiming at a
significant increase of the EU budget to be spent for research and
innovation for the next 7-year financial framework (2021-2027), cf.
https://double-ri.eu/english for details.

Derzeit läuft eine europaweite Petition, die sich bei der EU für ein
höheres Budget für Forschung und Innovation in der kommenden
Förderperiode (2021-2027) einsetzen möchte, siehe
https://double-ri.eu/english für Details.   

 

Wie Sie finden, was Sie suchen

Sie brauchen Literatur für eine Präsentation, eine Hausarbeit oder eine Abschlussarbeit?
Wie gehen Sie am besten vor? In dem Online-Kurs „Wie Sie finden, was Sie suchen“ lernen Sie Schritt für Schritt, wie eine Suchstrategie für Ihr Thema aussehen könnte und wie und wo Sie effektiv recherchieren. Außerdem erhalten Sie wertvolle Tipps für die Suche in Fachdatenbanken und die Beurteilung der Qualität der gefundenen Informationen. Mit Videos, Lernquizzen und praktischen Beispielen lernen Sie alles, was Sie für eine gelungene Recherche brauchen.

Direkt zum Kurs: https://www.studip.uni-goettingen.de/dispatch.php/course/details/?sem_id=4611a592be213b347d34499fa0b98738

 


 
Sprachcoaching für internationale Studieninteressierte

 

Liebe Studierende,
für unser Sprachcoaching suchen wir wieder Coaches! Das Projekt schafft eine Win-Win-Situation für Coaches und Coachees:

  1. Internationale Studieninteressierte werden dabei unterstützt, Deutsch (als Wissenschaftssprache) zu erlernen und allgemein auf das Studium an einer deutschen Hochschule vorbereitet
  2. bereits Studierende aller Fächer qualifizieren sich durch eine intensive fachliche Betreuung als Sprachcoaches

Das Besondere am Projekt ist, dass ihr nur ein oder zwei Studieninteressierte fördert und somit ganz individuell auf die spezifischen Bedarfe und entsprechenden Fachsprachen eingehen könnt. Ihr vereinbart mit eurem Coachee Ort und Zeit und trefft euch für ein Semester lang wöchentlich für etwa drei Stunden.

Unterstützt wird eure Tätigkeit durch begleitende Workshops sowie individuelle Sprechstundentermine mit unserem Team.

Natürlich erhaltet ihr eine Bestätigung über euer Engagement im Projekt. Die Teilnahme kann folgendermaßen auch mit Credits anerkannt werden:
· als Praxisstudienmodul im Rahmen der ZIMD 
· als Praktikum im Masterstudiengang Interkulturelle Germanistik / Deutsch als Fremdsprache
· als Betriebs- und Sozialpraktikum im Zwei-Fächer-BA (Profil Lehramt)

 

Weitere Informationen und alle wichtigen Termine findet ihr unter: uni-goettingen.de/zimd-sprachcoaching
Wenn ihr noch Fragen habt, schickt uns gerne eine E-Mail oder tragt euch einfach in die Veranstaltung (Nummer:4503751) bei Stud.IP ein.
 
Viele Grüße 
euer Sprachcoaching-Team
 
Kontakt:
Marilena Ahnen
E-Mail: sprachcoaching@uni-goettingen.de

Aktuelle Stellenausschreibungen im Juni

Unterstützung der Vorlesungsaufzeichnungen und Multimediatechnik in den Hörsälen
Einrichtung: E-Learning-ServiceE-Learning-Service
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/6a289b8c8ea218621a2b3bd55b95de1e.pdf/Stellenanzeige_SHK_2019_MAE.pdf
Bewerbungsfrist: bis auf Widerruf

Studentische Hilfskraft ohne Hochschulabschluß
Einrichtung: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Rechenzentrum
Link: http://www.uni-goettingen.de/de/87777.html
Bewerbungsfrist: 18.06.2019

Studienbüro Mathemathematik sucht studentische Hilfskraft für social media
Einrichtung: Studienbüro Mathematik
Link: http://www.uni-goettingen.de/de/609099.html
Bewerbungsfrist: 19.06.2019

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Religionssoziologie
Einrichtung: Institut für Soziologie
Link: http://www.uni-goettingen.de/de/stellenangebote/487673.html
Bewerbungsfrist: 21.06.2019

Studienbegleitendes Volontariat am Literarischen Zentrum für Studierende der Philosophischen Fakultät
Einrichtung: Philosophische Fakultät
Link: http://www.literarisches-zentrum-goettingen.de/service/aktuelles/109/
Bewerbungsfrist: 23.06.19

SHK: Arbeitsbelastung von Lehrkräften
Einrichtung: Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften der Georg-August-Universität Göttingen
Bewerbungsfrist: 23.06.2019


Tutoren für O-Phase gesucht
Einrichtung: Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/26972.html (unter Ausschreibungen)
Bewerbungsfrist: 26.06.2019

Tutor*innen zur Vorlesung „Einführung in die Soziologie“
Enrichtung: Institut für Soziologie.
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/stellenangebote/487673.html
Bewerbungsfrist: 08.07.2019

Bitte beachten Sie auch die Stellenangebote auf den Webseiten der Universität Göttingen:
URL: http://www.uni-goettingen.de/de/3488.html

Bedingungen
Stud.IP betreibt keine eigene Jobbörse. Die Universität bietet hierfür extra eine studentische Jobbörse (https://www.stellenwerk-goettingen.de ) an. An dieser Stelle kann nur auf schon an anderer Stelle veröffentlichte Angebote hingewiesen, auf die direkt verlinkt werden kann und die einen klaren studentischen Bezug haben.

Für die Aufnahme einer Stellenausschreibung in diese News benötigen wir einen Titel, die Einrichtung, den Link und das Ende der Bewerbungsfrist.
Schicken Sie diese Informationen bitte an support@e-learning.uni-goettingen.de .

FAQ

Warum sieht Stud.IP bei mir so komisch verschoben aus?

Nach der Aktualisierung von Stud.IP auf die Version 4.0 kann es sein, dass Stud.IP in deinem Browser komisch verschoben dargestellt wird.
Dies kannst du ganz einfach beheben:

Stud.IP-Nutzer im eCampus: klicke mit der rechten Maustaste in den Stud.IP-Bereich (Frame) und gehe dann auf Frameinhalt aktualisieren (im Firefox-Browser ist es unter "Aktueller Frame" und dann "Frameinhalt aktualisieren").

Stud.IP im Direktzugang: drücke einfach F5, um die Seite neu zu laden.

Guckst du nur oder bloggst du schon ?

Wer Interesse an Neuigkeiten im E-Learning Bereich von Göttingen hat, der ist herzlich eingeladen unseren GoeElearn Blog zu besuchen. Dort werden regelmäßig kleine Artikel zu aktuellen Events und Themen im E-Learning eingestellt.

Mit freundlichen Grüßen
E-Learning Support Göttingen

Registrieren ohne Studentische Nutzerkennung

Alle Personen, die sich für Stud.IP registrieren lassen möchten, aber nicht oder noch nicht als Studierende eingeschrieben sind und daher keine Studentische Nutzerkennung erhalten, wenden sich bitte an Ihre jeweiligen Veranstaltungsleitung (Dozenten/Tutoren). Universitätsmitarbeiter und Lehrkräfte wenden sich bitte an die jeweiligen Instituts- oder Fakultätsadministratoren (eine Liste finden Sie hier ) oder an den Stud.IP-Support ( studip@uni-goettingen.de )

Modalitäten bzgl. der Anmeldung zu Veranstaltungen in Stud.IP

Durch die Synchronisation zwischen UniVZ und Stud.IP sind bis auf wenige Ausnahmen alle Veranstaltungen auch in Stud.IP verfügbar und über die Suchfunktion auffindbar. Sie haben dann die Möglichkeit die Termine der betreffenden Veranstaltungen in Ihren Stundenplan zu übernehmen. Können Sie sich nicht zu einer Veranstaltung anmelden weil Sie noch gesperrt ist, so liegt dies meist an noch nicht geklärten Anmeldebedingungen. Sie müssen in diesem Fall nicht von einer Fehlfunktion ausgehen. Mehr Informationen und wie Sie weiter vorgehen können, erhalten Sie im FAQ Bereich der Stud.IP Hilfe .

Synchronisation zwischen UniVZ und Stud.IP für alle Fakultäten und Einrichtungen in Betrieb

Die Synchronisationsschnittstelle zwischen dem UniVZ und Stud.IP ist ab sofort für alle Fakultäten und Einrichtungen mit wenigen Ausnahmen in Betrieb. Dies umfasst die Übertragung der Daten von Personen, Einrichtungen und Veranstaltungen. Daraus ergeben sich für alle Dozierenden folgende Änderungen: Alle Lehrveranstaltungen werden ab sofort aus dem UniVZ übernommen. Das gesonderte Anlegen von Veranstaltungen in Stud.IP entfällt damit. Es sollen in Stud.IP nurnoch die Veranstaltungen angelegt werden, die nicht in das UniVZ eingegeben werden können oder dürfen. Bitte beachten Sie diesen Hinweis, um Dopplungen von Veranstaltungen zu vermeiden.

Single Sign On - eCampus für alle Studierenden

Das eCampus-Portal bietet eine Zusammenfassung aller für Studierende wichtigen Systeme unter einem Dach mit nur einer einmaligen Anmeldung.

Wo bekomme ich ein neues Passwort?

Für Studierende mit Studentischer Nutzerkennung: Ein neues Passwort bekommen Sie bei der studIT im ZHG Bitte bringen Sie hierfür Ihren Studierenden-Ausweis mit. Ein persönliches Erscheinen ist erforderlich. Alle anderen Studenten müssen Ihren Account erst auf die Studentische Nutzerkennung umschreiben
Für Dozenten: Sie können sich über die Login-Seite selbst ein neues Passwort zuschicken lassen. Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink geschickt, mit dem Sie ein neues Passwort anfordern können.

Wer ist mein zuständiger Stud.IP-Administrator?

Eine Auflistung aller Einrichtungen mit den zugeordneten Stud.IP Administratoren finden Sie unter dem Link Impressum unten rechts im Fenster des Browsers. Sollten Sie für Ihre Einrichtung keinen oder keinen geeigneten Ansprechpartner finden, so wenden Sie sich bitte an den zentralen Support ( studip@uni-goettingen.de ) oder für Lehrende direkt an support@e-learning.uni-goettingen.de.

Wie kann ich den Feedback Button ausblenden?

Die Feedback funktion ist gedacht, um Anregungen zu bestimmten Teilen von Stud.IP zu sammeln, die in die spätere Stud.IP Entwicklung einfließen können.
Sollten Sie Probleme mit Stud.IP haben, die schnell gelöst werden müssen, so wenden Sie sich bitte an die offizielle Support-Adresse studip@uni-goettingen.de .

Wenn Sie der Feedback-Button sehr stört, dann können Sie Ihn mit Shift+F aus- und wieder einblenden lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Stud.IP Support Göttingen

Stud.IP „Zugriff verweigert“

Bei der Verwendung von Internet Explorer 8 unter Windows Vista oder XP können Sie in Stud.IP die Meldung erhalten „Zugriff verweigert“.
In solchen Fällen nutzen Sie bitte einen anderen Browser (empfohlen: Firefox).

Das Problem wird durch einen Sicherheitsmechanismus in Stud.IP verursacht, der vom (mittlerweile veralteten) IE8 nicht mehr unterstützt wird.