Login

for registered users Wichtiger Hinweis:
Für Studierende gilt das Passwort und der Nutzername der
Studierenden-Nutzerkennung (PIN). Es handelt sich hierbei um die
gleichen Anmeldedaten, die Sie für die Anmeldung bei Webmail verwenden.
Forgotten password / Shibboleth-Login / DFNAAI-Login
eCampus - Vorteil
mit Ihrer studentischen Nutzerkennung melden Sie sich ein Mal am eCampus an und haben Zugriff auf alle wichtigen Services.
Informationen - zur studentischen Nutzerkennung, Zugang zu Stud.IP etc.

Stud.IP-News

Aktuelle Stellenausschreibungen im Oktober

Studentische Hilfskraft für Italienisch
Einrichtung: Zentrale Einrichtung für Sprachen und Schlüsselqualifikationen (ZESS)
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/verst%c3%a4rkung+gesucht+/+job+offers/501354.html
Bewerbungsfrist: 22.10.2021

Studentische Hilfskraft mit Bachelorabschluss (w/m/d) zur Unterstützung bei Konsumentenstudie
Einrichtung: Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung, Lehrstuhl für Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte
Link: https://www.stellenwerk-goettingen.de/jobboerse/studentische-hilfskraft-mit-bachelorabschluss-wmd-fuer-konsumentenstudie-goettingen
Bewerbungsfrist: 26.10.2021

Hilfskraft im Studienbüro der Sozialwissenschaftlichen Fakultät (40 Std./Monat)
Einrichtung: Studienbüro der Sozialwissenschaftlichen Fakultät
Link: https://www.stellenwerk-goettingen.de/jobboerse/studentische-hilfskraft-im-studienbuero-der-sozialwissenschaftlichen-fakultaet-1
Bewerbungsfrist: 31.10.2021

Mehrere IMPRS Promotionsstellen in der Sonnensystemforschung (Physik, Mathematik, Informatik)
Einrichtung: International Max Planck Research School for Solar System
Link: https://www.mps.mpg.de/phd/applynow
Bewerbungsfrist: 01.11.2021

Hiwi für das Erasmus-Programm gesucht!
Einrichtung: Professur für Marketing und Handelsmanagement
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/5aa275f45063b2129b39986b65629e59.pdf/Stellenausschreibung_Erasmus_Hiwi_20211015.pdf
Bewerbungsfrist: 03.11.2021

Student Assistant (m/w/d) for Proof-Reading at the Chair of Information Management wanted!
Einrichtung: Lehrstuhl für Informationsmanagement (Prof. Kolbe)
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/7d50588654f3bc4ec3fb3ef9194947b0.pdf/Ausschreibung%20studentische%20Hilfskraft_ProofReader_2021.pdf
Bewerbungsfrist: 09.11.2021

Fachbereich - EDV-Zentrum: Studentische Hilfskraft gesucht
Einrichtung: EDV-Zentrum der Juristischen Fakultät
Link: http://edvzentrum.jura.uni-goettingen.de/uploads/jobs/1886b941dfbb4fb0eaf7f7a48846d39fa675bba9.pdf
Bewerbungsfrist: 15.11.2021

Studentische Hilfskraft für statistische Auswertungen
Einrichtung: Institut für Kriminalwissenschaften
Link: http://edvzentrum.jura.uni-goettingen.de/uploads/jobs/50f23b96cf0037f166a258e107d73c3dd7031cb7.pdf
Bewerbungsfrist: 15.11.2021

Studentische Hilfskraft zur IT-Unterstützung
Einrichtung: Göttingen Campus Institut für Dynamik biologischer Netzwerke
Link: Studentische Hilfskraft zur IT-Unterstützung | stellenwerk (stellenwerk-goettingen.de)
Bewerbungsfrist: 15.11.2021

Die GWDG sucht ab sofort zur Unterstützung der Arbeitsgruppe „eScience“ (AG E) mehrere Studentische Hilfskräfte im Bereich HPC (m/w/d)
Einrichtung: GWDG
Link: https://s.gwdg.de/sdeIEd
Bewerbungsfrist: offen

Studentische / wissenschaftliche Hilfskraft zur Unterstützung in Forschung und Lehre
Einrichtung: Professur für Interorganisationale Informationssysteme, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Link:
https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/0baabe42390ed06bfc4f1ee048df2564.pdf/Stellenausschreibung%20WissHK_Oktober2020.pdf
Bewerbungsfrist: bis auf Widerruf - Bewerbungen werden fortlaufend bearbeitet

Studentische Hilfskraft im Projekt: „Altersarmut in ländlichen Räumen Niedersachsens“
Einrichtung: Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung
Link: https://www.stellenwerk-goettingen.de/jobboerse/studentische-hilfskraft-projekt-altersarmut-laendlichen-raeumen-niedersachsens-goettingen
Bewerbungsfrist: bis auf Widerruf

Bitte beachten Sie auch die Stellenangebote auf den Webseiten der Universität Göttingen!
URL: http://www.uni-goettingen.de/de/3488.html

Bedingungen
Stud.IP betreibt keine eigene Jobbörse. Die Universität bietet hierfür extra eine studentische Jobbörse (https://www.stellenwerk-goettingen.de ) an. An dieser Stelle kann nur auf schon an anderer Stelle veröffentlichte Angebote hingewiesen, auf die direkt verlinkt werden kann und die einen klaren studentischen Bezug haben.

Für die Aufnahme einer Stellenausschreibung in diese News benötigen wir einen Titel, die Einrichtung, den Link und das Ende der Bewerbungsfrist.
Schicken Sie diese Informationen bitte an support@e-learning.uni-goettingen.de .

Besondere Veranstaltungshinweise / Programme

Nimm am 3. November an unserer virtuellen Karrieremesse teil und treffe deinen zukünftigen Arbeitgeber – ganz bequem von Zuhause.

Die weltweit größte studierenden Organisation AIESEC plant am 03.11.2021 von 10 bis 16 Uhr eine zu 100% virtuelle und kostenlose Karrieremesse. Wenn du auf der Suche nach einem zukünftigen Praktikumsplatz, Werkstudentenjob, oder dem Traumberuf nach dem Studium bist, kannst du beim Youth Career Day fündig werden! Dort hast du die Möglichkeit über Workshops, Vorträge, Podiumsdiskussionen und Einzelinterviews in einem direkten Austausch mit dem zukünftigen Arbeitgeber in Kontakt zu treten und dich über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten auszutauschen.
Melde dich ganz einfach unter folgendem Link an: https://www.aiesec.de/youth-career-day/anmeldung
Weitere Informationen auch unter: https://www.aiesec.de/youth-career-day
 

Der Consulting Team e.V sucht wieder neue Mitglieder!

Du hast Lust dich in der Unternehmensberatung auszuprobieren und nebenbei Studierende aus verschiedensten Studienbereichen kennenzulernen? Du bist motiviert und bereit Neues zu lernen? Dann melde dich direkt zu unserem Infoabend an und lerne uns kennen!

Wann: 09.11.2021, 19 Uhr

Erforderliche Vorkenntnisse: Keine!

Anmeldung unter: http://www.consulting-team.eu/studierende/infoabend/
 


 

ENLIGHT Global Engagement Module

Do you have a pioneering spirit? Do you enjoy working in a diverse team? Then apply for the first pilot edition of the Global Engagement Module!

For the Global Engagement Module we partner up with the University of Groningen and Ghent University to give you the opportunity to participate in one of three real-world challenges. You will work together with students from 9 ENLIGHT partner universities and develop knowledge, skills and attitudes about your own and other cultures, about how to communicate ideas and take action in your local communities.

Register your interest via enlight@uni-goettingen.de! Find more information here: https://enlight-eu.org/index.php/news-events/enlight-courses/item/25-global-engagement-module#about-the-course

If you have any questions, send an e-mail to alexandra.vogel@uni-goettingen.de from the Intercultural Learning Lab ICL.
 



James Bond und die Physik beim Göttinger Alumni-Tag 2021

„Geschüttelt, nicht gerührt: James Bond und die Physik“ ist die Keynote unseres Universitätspräsidenten, Prof. Dr. Metin Tolan, anlässlich des Göttinger Alumni-Tags 2021. Zu diesem Highlight laden wir alle Interessierten recht herzlich ein. Noch einmal heißt es „Alumni-Tag goes virtual“ – wir treffen uns am 27. November 2021 online und laden dazu nicht nur alle Ehemaligen, sondern auch alle Studierenden und Mitarbeitenden der Universität ein. Wir übertragen live aus der Aula und nehmen Sie mit auf eine virtuelle Fahrradtour durch Göttingen und über den Campus! Wer Lust hat, kann im Anschluss daran noch mit uns tanzen. Bereits am Nachmittag laden die Fakultäten zu einem vielfältigen Programm mit Fachvorträgen ein.

Informationen & Anmeldung: www.alumni-goettingen.de/s/gat2021
 



Mit einem Glas-Seminar startet im Oktober 2021 das neue Zertifikatsprogramm „Objektkompetenzen“ für BA- und MA-Studierende sowie Lehramtsstudierende aller Fächer!
 

Sie fragen sich, was immer knapper werdende Ressourcen für die materielle Kultur unserer Gegenwart bedeuten? Sie wundern sich, dass Sie in Folge der Digitalisierung mit manchen Dingen kaum noch in Berührung kommen? Oder Sie interessieren sich für das Arbeiten mit Objekten mit Blick auf Ihren zukünftigen Beruf? In dem Zertifikatsprogramm „Objektkompetenzen. Materielle Kultur der Wissenschaften“ werden Sie in den Umgang mit historischen Objekten und die kulturelle Bedeutung von Materialität am Beispiel der wissenschaftlichen Sammlungen der Universität Göttingen eingeführt. Sie lernen am Beispiel der Bereiche Sammeln, Erforschen und Ausstellen die Objektkulturen der verschiedenen Wissenschaften sowie das interdisziplinäre Forschungsgebiet der „material culture studies“ kennen. Für eine spätere Tätigkeit in Berufsfeldern, die dem kulturellen Erbe gewidmet sind oder in Sammlungen, Museen, Archiven erhalten sie neben Materialwissen wichtige Basiskompetenzen wie ganzheitliches Denken, Vermittlungskompetenz, Teamfähigkeit, Medienkompetenz oder die Fähigkeit zum Perspektivwechsel.

Im Oktober 2021 startet das Zertifikat mit dem Seminar „Einführung in die materielle Kultur der Wissenschaften: Glas“ (4509529), denn das Material ist an der Göttinger Universität besonders oft und in vielerlei Gestalt vertreten. Es findet sich als Behältnis, als Bildträger, als optisches Hilfsmittel und als Schmuck in so verschiedenen Fächern wie der Physik, der Chemie, der Kunstgeschichte und der Ägyptologie. Seine Funktionen reichen vom Verbergen über das Bewahren und Eingrenzen bis zum Zeigen und Repräsentieren. Glas begegnet uns an Gebäuden der Universität wie der Zentralbibliothek oder den Gewächshäusern des botanischen Gartens. Darüber hinaus haben die Vereinten Nationen 2022 zum internationalen Jahr des Glases ausgerufen, um dessen gegenwärtige, gesellschaftliche Bedeutung mit zahlreichen internationalen Veranstaltungen und Ausstellungen zu würdigen. Das Seminar wird den Eigenarten dieses allgegenwärtigen Materials anhand der Göttinger Sammlungen nachgehen, sie historisch und disziplinär einordnen und nach ihrer aktuellen Relevanz fragen. Das Einführungsseminar kann allein oder im Rahmen des Zertifikats „Objektkompetenzen“ besucht werden
 

Dauer des Zertifikats: 2-3 Semester

Credits: 18 Punkte

Anmeldung: Die An- bzw. Abmeldung zu bzw. von einem Modul bzw. einer Lehrveranstaltung innerhalb des Zertifikats erfolgt auf elektronischem Wege in FlexNow/Stud.IP.

Anbietende Einrichtung:

Georg-August-Universität Göttingen

Professur für Materialität des Wissens

Zentrale Kustodie & Kunstgeschichtliches Seminar

Weender Landstraße 2

37073 Göttingen

Weitere Informationen und Studienordnung: https://www.uni-goettingen.de/en/634508.html
 



SARS-CoV-2 pos. Teilnehmer gesucht
Das Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation in Göttingen und das Institut für Krankenhaushygiene und Infektiologie der UMG führen Untersuchungen der Atemluft durch, um die Übertragungswege des Coronavirus SARS-CoV-2 zu erforschen.
 
Voraussetzungen
• akute Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2
• da die Aerosol-Messung möglichst zeitnah nach dem positiven Testergebnis erfolgen soll, sollte dieses nicht länger als 14 Tage zurückliegen.
 
Mithilfe einer Gesichtsmaske wird die Ausatemluft mit ihren Partikeln über einen Schlauch an ein Partikelmessgerät geleitet, welches Aerosole misst. Die Gesichtsmaske ist eine modifizierte Tauchermaske, die Sie im Anschluss an die Messungen behalten dürfen.

Kontaktadresse:
Universitätsmedizin Göttingen
Institut für Krankenhaushygiene & Infektiologie
Katja Walter (Study Nurse) & Jan Gerlach (HFK)
Tel.: (0551) 39-62357
E-Mail: katja.walter1@med.uni-goettingen.de



You are currently a student (BA., MA., PhD.) and you want to strengthen your academic writing skills and your intercultural competence while becoming a globally engaged citizen in critical thinking? The Department of Intercultural Interaction is starting an intercultural virtual exchange project. Join us now and earn 4 ECTS Credits! 

For further information regarding the applying form, the project and the schedule, click here: https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/33a447df21db48322620ece9e116b93a.pdf/Announcement_Schedule_Göttingen.pdf 



+++ New ICL courses starting in October +++

Interested in broadening your intercultural competence and practicing your English skills? Then join one of the upcoming courses offered by the Intercultural Learning Lab ICL for students of all subjects!

Courses start in October, online, and can be credited towards key competencies. Registration in StudIP.

 

·         Intercultural Competence – Introductory Course

In this interactive workshop, you will learn how to understand the implications of a culturally determined diversity, to develop strategies for more efficient intercultural communication and to identify and adapt communication styles.

StudIP course no. 452392 (Oct. 5 / 12 / 19, 2021)
 

·         Introduction to Intercultural Competence, focus health (Transatlantic Virtual Exchange)

What do you do when you feel ill? Visit a doctor or go to a shaman? In this course, you can explore the relationship between culture, perception and health, and work with students from McMaster University in Canada to create an awareness campaign about health-relevant cultural topics.

StudIP course no. 455413 (Oct. 22 / 29 + Nov. 2 / 9 / 16 / 23, 2021)
 

·         Göttingen Intercultural Connections (Virtual Exchange)

Ready to connect with students from around the world and discuss topics such as cultural identity, stereotypes and campus life? What makes this new virtual exchange special is that you will not only build connections and your intercultural competence through discussion but also through movement. Learn more during the kick-off meeting on October 21, or join one of the courses directly.

StudIP course no. 4506746 (focus Americas, Oct 28-Nov 25, 2021) or course no. 4500269 (focus Asia, Feb 15-Mar 15, 2022).

Contact: Johanna El Ouardy, johanna.elouardy@uni-goettingen.de

Intercultural Learning Lab ICL, University of Göttingen - www.uni-goettingen.de/interkulturell
 



Tutorien erfolgreich planen und durchführen – Grundlagen für Tutor*innen  
Im Rahmen des Workshops erhalten die Teilnehmenden Handwerkszeug für die methodisch/didaktische Planung und Durchführung von erfolgreichen Tutorien. Sie reflektieren ihre Rolle als Tutor*in, durchdenken den Umgang mit herausfordernden Situationen und entwickeln Möglichkeiten, Lern- und Arbeitsphasen aktivierend zu gestalten. Sie haben zudem Zeit und Raum, sich mit anderen Tutor*innen auszutauschen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.
 
Termine: 14.10.2021; 10:00-14:00 Uhr & 04.11.2021; 12:00 Uhr-14:00 Uhr
 



Berufseinstieg – Wieso Bewegung nicht immer nur eine Richtung kennt | alumni4students

Nach dem Abschluss ist vor dem Berufseinstieg. Aber wie genau gelingt dieser? Was nützt mir mein Studium für den Berufseinstieg? Wo fange ich an und was ist überhaupt mein Ziel? Unser Junior Alum Kimon Christidis ist noch ganz nah dran am Studium und verrät seine Tipps und Tricks, aber natürlich auch die Fails und Lessons Learned. Der Alumnus der Sozialwissenschaften spricht in diesem alumni4students Vortrag über seinen Werdegang und verrät seine exklusiven Tipps und Tricks für den Berufseinstieg.
Jetzt für das Event anmelden: www.alumni-goettingen.de/s/berufseinstieg

Wann: 3. November 2021 / 19-20 Uhr
Mehr Infos unter: https://www.alumni-goettingen.de/termine/berufseinstieg-und-ndash-wieso-bewegung-nicht-immer-nur-eine-richtung-/

---
 
Was kann ich besser als andere? | alumni4students

Von den Naturwissenschaften in den Job // MINT Fächer und Berufseinstieg
Ein Studienabschluss auf dem Lebenslauf ist längst kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Aber zählen wirklich nur Abschluss und Noten? Welche individuellen Interessen neben den studienbezogenen Erfolgen sind für die Berufsentscheidungen wichtig? In diesem alumni4students Vortrag verrät Annette Hoeschen wie Sie Ihre persönlichen Stärken erkennen und kommunizieren.
Jetzt für das Event anmelden: www.alumni-goettingen.de/s/staerken-erkennen

Wann: 11. November 2021 / 19-20 Uhr
Mehr Infos unter: https://www.alumni-goettingen.de/termine/was-kann-ich-besser-als-andere-alumni4students/

---

Why do we need data analytics in everyday life and at work? - Anecdotes from podcasting and business consulting

How efficient is my running training? How do I recognize fake news? How does marketing analysis work? Alumna Dr. Annika Bergbauer will cover these and other cases of implementing data analysis in this talk. She will describe how data analysis works, present success stories and stories of failure of data projects in business and research.
Register now: https://www.alumni-goettingen.de/s/alumnionline

date: 29. September 2021 / 19-20 o'clock
more infos: https://www.alumni-goettingen.de/termine/why-do-we-need-data-analytics-in-everyday-life-and-at-work-anecdotes-f/

----
 
Ökologische Ökonomik: Nachhaltiges Wirtschaften neu gedacht?

Der Klimawandel und der Verlust der Biosphäre gehören zu den größten Problemen, mit denen sich die Menschheit im 21. Jahrhundert auseinandersetzen muss. Hierbei werden wirtschaftliche Interessen und das Bestreben nach Nachhaltigkeit oft als Gegensätze dargestellt. Ob und wie nachhaltiges Wirtschaften funktionieren kann – diese Frage steht aktuell im Fokus vieler unterschiedlicher Ansätze. Eine der Denkschulen, die sich mit dem Thema beschäftigt, ist die Ökologische Ökonomik, deren Ansätze aktuell wieder intensiv diskutiert werden. VWL-Student Marcel Markus gibt einen Einblick in die Ökologische Ökonomik.
Jetzt anmelden: www.alumni-goettingen.de/termine/

Wann: 27. Oktober 2021 / 19-20 Uhr
Mehr Infos: https://www.alumni-goettingen.de/termine/oekologische-oekonomik-nachhaltiges-wirtschaften-neu-gedacht/

 


Das lange Warten hat ein Ende, die Fahrradselbsthilfewerkstatt im AStA-Keller öffnet wieder seine Pforten!

Wir dürfen euch endlich Dank gelockerter neuer Coronaverordnungen wieder empfangen!

Wann? – ab DIESEM Dienstag (15.06.21) wöchentlich Dienstags von 15-18 Uhr, Mittwochs 17-21 Uhr
Wo? – Im AStA-Keller, Goßlerstr 16, 37073 Göttingen
Wer? – Alle Studentinnen und Studenten der Uni Göttingen! Studentenausweis also bitte mitbringen. 😊
Was machen wir? – Wir stehen euch mit Rat und Tat zur Seite bei allerlei Problemen mit eurem Alltagsrad und/oder Flitzer.

Wir freuen uns auf euch und wünschen einen guten Start in die Woche! Bis bald 😊
 



Studiengruppe: Tutorium Meditation

Gemeinsam sich gegenseitig unterstützen um zu sich Selbst zu finden und dies für das Leben und Studium mitzunehmen. Ganz alltäglich und pragmatisch in einen besseren geistig/seelischen Zustand gelangen durch gegenseitig angeleitete Meditation, Achtsamkeits-Übungen und vor allem durch das Loslassen von allem was uns blockiert und aus der Mitte bringt.

Gerne tauschen wir uns auch sprachlich darüber aus, damit der Geist versteht und mitgenommen werden kann. Wir tauschen Tipps, Bücher und andere Hilfsmittel und Nützliches für das Thema durch die Studierenden und (Gast)-Dozenten.

All dies geschieht durch Treffen (momentan virtuell).

Link zur Gruppe: https://www.studip.uni-goettingen.de/dispatch.php/course/studygroup/details/b6fab3d58c215657a92710ba64b85d02

Man findet diese auch über die StudIP Suche (Tutorium Meditation).
 



Sprechstunden zum wissenschaftlichen Arbeiten semesterbegleitend und in der vorlesungsfreien Zeit

Suchen Sie Hilfe bei der Literaturrecherche für Ihre akademischen Texte? Wir können Ihnen helfen, den roten Faden nicht zu verlieren. Wenn Ihr Literaturverwaltungsprogramm (Citavi, Zotero, Endnote oder BibTex) nicht macht, was Sie wollen, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Gern beraten wir Sie auch zu Fragen der Statistik, Formatierung in MS Word, MS Excel, und dem Umgang mit Forschungsdaten.

Nutzen Sie die regelmäßigen Sprechstunden zum wissenschaftlichen Arbeiten, ein Angebot der SUB, des Internationalen Schreiblabors, der Schreibberatung der Sozialwissenschaftlichen Fakultät, der eResearch Alliance und des Zentrums für Statistik.

Werden Sie alle Fragen los, um Ihre wissenschaftliche Arbeit schnell und erfolgreich fertigzustellen.

Weitere Details unter: https://pad.gwdg.de/Sprechstunden
 


 

BUILDING INTERNATIONAL CAREERS ONLINE COURSE

Are you looking for a job or an internship abroad? Register now for 'Building International Careers' in English language. 'Building International Careers' is a self-paced online course that supports you in planning your international career path right from the start! The course consists of four online career modules with individual tasks and detailed instructions for group activities. The topics discussed cover the whole application process.

Please visit the Career Service where you can find the registration link and the latest information about the course: www.career.uni-goettingen.de/bic.
 

BUILDING INTERNATIONAL CAREERS ONLINE-KURS

Sind Sie auf der Suche nach einer Stelle oder einem Praktikum im Ausland? Registrieren Sie sich jetzt für den Online-Kurs "Building International Careers" in englischer Sprache. "Building International Careers" unterstützt Studierende aller Fachrichtungen dabei, ihre internationale Karriere Schritt für Schritt zu planen. Der Kurs besteht aus vier Online-Karrieremodulen mit individuellen Aufgaben als auch detaillierten Anleitungen für Gruppenaktivitäten. Die Themen der Module decken den gesamten Bewerbungsprozess ab.

Informationen und Anmeldung: www.career.uni-goettingen.de/bic

Hinweise auf externe Umfragen für wissenschaftliche oder gemeinnützige Zwecke

Wir werden immer wieder um Unterstützung bei der Werbung für Umfragen gebeten. Gerne wollen helfen, wenn es Ihren Interessen als Studierende oder Lehrende dient. 

In dieser zentralen News wird daher nur auf externe und interne Umfragen mit wissenschaftlichem oder gemeinnützigen Zwecken hingewiesen, die einen klaren Bezug zum Studium oder Studierendenleben haben und sich an die gesamte Studierendenschaft wenden. Es werden keine Umfragen zu politischen Themen oder Werbezwecken an dieser Stelle unterstützt bzw. publiziert.
Die Umfragen werden von Dritten auf externen Systemen angeboten. Bitte prüfen Sie eigenständig und sorgfältig, ob Sie an den Umfragen teilnehmen wollen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Teilnahme an den Umfragen.
 


Survey on digital learning and workspaces with Virtual Reality

We are a student group at the University of Göttingen. As part of our seminar work, we are creating this survey to get your opinion on digital learning and working.

Teaching and learning during the Corona pandemic is heavily influenced by virtual learning spaces, where classes in schools and colleges take place online. To make the digital learning experience more interactive, immersive, and creative, we would like to incorporate virtual reality (VR) into the design of virtual learning spaces. This survey aims to determine the basic requirements for a digital learning space as well as the acceptance of learning with VR.

Filling out this survey will take about 7-10 minutes. We are looking forward to your participation!

Link to survey: https://bit.ly/3C5p9Ao

 


Ihre Meinung zu Lebensmittelkäufen ist gefragt!

Liebe Studierende,

im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie am Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement der TU Braunschweig führen wir aktuell eine Befragung zum Thema „Lebensmittelkäufe“ durch. Hierfür brauchen wir Ihre Unterstützung und freuen uns, wenn Sie über den folgenden Link an unserer Studie teilnehmen:

https://ww3.unipark.de/uc/Lebensmittel_21/?a=

 



Human-Technology Relationship Survey

Sehr geehrten Damen und Herren,

haben Sie schon mal über Ihre Beziehung zu Ihrem Handy nachgedacht? Fragen Sie sich auch, wohin die Technologie die Menschen in den kommenden Jahren führen wird?

Im Rahmen der Forschung an der Universität Göttingen möchten wir Ihnen einladen, an unserer Umfrage teilzunehmen.

Die Bearbeitung der Umfrage dauert ~ 8 Minuten. Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um Ihre Stimme zu äußern.

<https://wiwigoettingen.eu.qualtrics.com/jfe/form/SV_5vQK5xf4KyBkLqe?Q_Language=EN>

Für die Teilnehmer an den Befragungen haben Sie Chancen zusätzlich ein 25 € vom Wunschgutschein gewinnen und Jeder kann ein hochwertiges asiatisches Rezept (Sushi,Kimchi, Cola-Chicken usw.) in deutscher Sprache bekommen.

 



Als studentische Hilfskraft Probleme im Job?


Liebe Kolleg*innen,

immer wieder erreichen uns Beschwerden über die Arbeitsbedingungen der studentisch Beschäftigten an der Universität Göttingen: unbezahlte Überstunden, Befristung, geringe Löhne, um nur einige zu nennen. Gemeinsam mit dem AStA, den Gewerkschaften und Kolleg*innen aus verschiedenen Fakultäten wollen wir deutlich bessere Arbeitsbedingungen für uns durchsetzen.

Du kannst deine Lage am besten beurteilen, nimm Dir drei Minuten Zeit und mach mit. Deine Meinung ist wichtig!

Hier gehts zur Umfrage: https://survey3.gwdg.de/index.php?r=survey%2Findex&sid=419494&lang=de
 

Bitte um Teilnahme an Befragung zum Thema ehrenamtliches Engagement

Hallo,
Wir, die AIESEC sind eine internationale Freiwilligenorganisation und mit dieser Umfrage versuchen wir herauszufinden, 
was Studierende in Deutschland dazu motiviert sich ehrenamtlich zu engagieren und wie wir das Erlebnis "Ehrenamt" attraktiver gestalten können.
Der Link dazu:  https://aiesecde.typeform.com/to/lePz8j  
Diese Umfrage wird anonym durchgeführt und ermöglicht uns keine Rückschlüsse auf Personen.

Wir freuen uns über deine Unterstützung!
AIESEC Göttingen

Verantwortlich:  
Sharmini Sivanathan
AIESEC Göttingen | c/o PFH Göttingen

Mail: vptm.goettingen@aiesec.de

Beschwerdemanagement Studium und Lehre lädt alle Erstimmatrikulierten herzlich ein

Unter dem Motto »Herzlich Willkommen in Göttingen!« lädt das Ideen- und Beschwerdemanagement Studium und Lehre alle Erstimmatrikulierten herzlich dazu ein, den Bereich und das Team bei einem digitalen Quiz etwas näher kennenzulernen.

Einsendeschluss ist Montag, 01.11.2021, um 12:00 Uhr.

Zu gewinnen gibt es Preise im Wert von bis zu 100 Euro pro Person.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie auf der folgenden Webseite:

www.uni-goettingen.de/de/650155.html 

FAQ

Wo sind meine Kurse nach Anmeldung mit studentischer Nutzerkennung?

Wenn Sie Propädeutika-Veranstaltungen vor dem Beginn Ihres Studiums in Göttingen besucht haben, so haben Sie den Prozess der Erstellung eines eigenen Propädeutika-Accounts durchlaufen. Hierbei wurde ein gesonderter zeitlich begrenzter Account erstellt.
Wenn Sie sich nach erhalt Ihrer studentischen Nutzerkennung mit dieser an Stud.IP anmelden ohne vorher Ihren Propädeutika-Account umzuschreiben, wird ein neuer leerer Zugang zu Stud.IP erstellt in dem Ihre bereits belegten Vorkurse fehlen.
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unseren erweiterten Support unter support@e-learning.uni-goettingen.de .
Wir werden dann die Daten von Ihrem Propädeutika-Account auf Ihre studentische Nutzerkennung übertragen.

Freie und kostenlose Selbstlernkurse für Studierende

Lust auf interdisziplinäre Lerninhalte, die sich auch abends um elf noch lernen lassen?
Dann schauen Sie sich die frei zugänglichen Lernmaterialien und Kurse unter http://www.uni-goettingen.de/de/621768.html mal genauer an.
Themen wie Literaturrecherche, R lernen, Biologie Basics, Deutsch Lern Snacks und vieles mehr warten auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen
E-Learning Support Göttingen

Registrieren ohne Studentische Nutzerkennung

Alle Personen, die sich für Stud.IP registrieren lassen möchten, aber nicht oder noch nicht als Studierende eingeschrieben sind und daher keine Studentische Nutzerkennung erhalten, wenden sich bitte an Ihre jeweiligen Veranstaltungsleitung (Dozenten/Tutoren). Universitätsmitarbeiter und Lehrkräfte wenden sich bitte an die jeweiligen Instituts- oder Fakultätsadministratoren (eine Liste finden Sie hier ) oder an den Stud.IP-Support ( studip@uni-goettingen.de )

Modalitäten bzgl. der Anmeldung zu Veranstaltungen in Stud.IP

Durch die Synchronisation zwischen UniVZ und Stud.IP sind bis auf wenige Ausnahmen alle Veranstaltungen auch in Stud.IP verfügbar und über die Suchfunktion auffindbar. Sie haben dann die Möglichkeit die Termine der betreffenden Veranstaltungen in Ihren Stundenplan zu übernehmen. Können Sie sich nicht zu einer Veranstaltung anmelden weil Sie noch gesperrt ist, so liegt dies meist an noch nicht geklärten Anmeldebedingungen. Sie müssen in diesem Fall nicht von einer Fehlfunktion ausgehen. Mehr Informationen und wie Sie weiter vorgehen können, erhalten Sie im FAQ Bereich der Stud.IP Hilfe .

Single Sign On - eCampus für alle Studierenden

Das eCampus-Portal bietet eine Zusammenfassung aller für Studierende wichtigen Systeme unter einem Dach mit nur einer einmaligen Anmeldung.

Wo bekomme ich ein neues Passwort?

Für Studierende mit Studentischer Nutzerkennung: Ein neues Passwort bekommen Sie bei der studIT im ZHG Bitte bringen Sie hierfür Ihren Studierenden-Ausweis mit. Ein persönliches Erscheinen ist erforderlich. Alle anderen Studenten müssen Ihren Account erst auf die Studentische Nutzerkennung umschreiben
Für Dozenten: Sie können sich über die Login-Seite selbst ein neues Passwort zuschicken lassen. Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink geschickt, mit dem Sie ein neues Passwort anfordern können.

Wer ist mein zuständiger Stud.IP-Administrator?

Eine Auflistung aller Einrichtungen mit den zugeordneten Stud.IP Administratoren finden Sie unter dem Link Impressum unten rechts im Fenster des Browsers. Sollten Sie für Ihre Einrichtung keinen oder keinen geeigneten Ansprechpartner finden, so wenden Sie sich bitte an den zentralen Support ( studip@uni-goettingen.de ) oder für Lehrende direkt an support@e-learning.uni-goettingen.de .

Wie kann ich den Feedback Button ausblenden?

Die Feedback funktion ist gedacht, um Anregungen zu bestimmten Teilen von Stud.IP zu sammeln, die in die spätere Stud.IP Entwicklung einfließen können.
Sollten Sie Probleme mit Stud.IP haben, die schnell gelöst werden müssen, so wenden Sie sich bitte an die offizielle Support-Adresse studip@uni-goettingen.de .

Wenn Sie der Feedback-Button sehr stört, dann können Sie Ihn mit Shift+F aus- und wieder einblenden lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Stud.IP Support Göttingen

Stud.IP „Zugriff verweigert“

Bei der Verwendung von Internet Explorer 8 unter Windows Vista oder XP können Sie in Stud.IP die Meldung erhalten „Zugriff verweigert“.
In solchen Fällen nutzen Sie bitte einen anderen Browser (empfohlen: Firefox).

Das Problem wird durch einen Sicherheitsmechanismus in Stud.IP verursacht, der vom (mittlerweile veralteten) IE8 nicht mehr unterstützt wird.