miscellaneous: Einsatz von Videos in der Lehre - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name miscellaneous: Einsatz von Videos in der Lehre
Semester SoSe 2020 - unlimited
Current number of participants 142
Home institute E-Learning Support und Schulungs Team
Courses type miscellaneous in category Teaching

Course location / Course dates

unspecified

Comment/Description

Wir haben unsere Veranstaltungsangebote im Bereich „Einsatz von Videos in der Lehre“ neugestaltet und bieten Ihnen ab sofort ein flexibles Konzept an, das unabhängig von Zeit und Ort bearbeitet werden kann. Mit der neuen Umsetzung können Sie mit von uns vorbereiteten Lerninhalten den Umgang mit den entsprechenden Werkzeugen selbstständig erlernen. Alle unsere Lehr-/Lernmaterialien (Lernmodul, Schulungsvideos, Video-Tutorials, Anleitungen,…) haben wir für Sie in dieser Stud.IP-Veranstaltung bereitgestellt.

Diese Stud.IP-Veranstaltung ist allen Interessent*innen der Universität Göttingen zugänglich. Melden Sie sich für diese Stud.IP-Veranstaltung an, um Teil der Community zu werden, die bereits Videos in der Lehre einsetzt. Hier können Sie sich vernetzen, um die Anwendungsszenarien anderer Dozent*innen kennenzulernen und Informationen auszutauschen.

Diese Veranstaltung ist ziemlich flexibel aufgebaut. Sie können mit beliebigen Lehr-/Lernmaterial beginnen, um sich über Ihre Möglichkeiten zum Einsatz von Videos in der Lehre zu informieren.
Wenn Sie nach Rat fragen und nicht wissen, wie Sie beginnen sollen, folgen Sie bitte unserem empfohlenen Vorgehen:

Schritt 1. Arbeiten Sie das Lernmodul „Einsatz von Videos in der Lehre“ unter dem Reiter „Lernmodule“ ab, wenn Sie sich über die theoretischen Grundlagen der Erstellung von Lehr-/Lernvideos informieren möchten. Wenn Sie damit bereits vertraut sind oder kein Interesse haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

Schritt 2. Schauen Sie sich die Video-Tutorials zur Aufzeichnung mit Camtasia und OBS-Studio unter dem Reiter „Medien“ an. Entscheiden Sie dann, welcher Software Ihr Vorhaben besser erfüllen wird und mit welcher Sie sich am ehesten vertraut fühlen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Camtasia um eine kostenpflichtige Software und bei OBS-Studio um eine freie Software handelt. Der Vorteil von Camtasia ist, dass Sie Ihre aufgenommenen Dateien sofort nach der Aufnahme oder zu einem späteren Zeitpunkt editieren können. Im Rahmen unseres Wartungsvertrags ist es möglich, eine reduzierte Lizenz für ca. 100-110€ zu erhalten. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an elearning@uni-goettingen.de für weitere Informationen.

Schritt 3. Schauen Sie das Schulungsvideo „Video Post-Produktion mit Camtasia“ unter dem Reiter „Medien“ an, um mehr über Ihre Postproduktionsmöglichkeiten mit der Camtasia Software zu erfahren.

Schritt 4. Schauen Sie das Schulungsvideo „Vorstellung Ilias Interactive Video Plug-In“ unter dem Reiter „Medien“ an, um zu erfahren wie passive Videos mit interaktiven Elementen angereichert werden können, um Studierende während des Betrachtens eines Videos zu aktivieren, ggf. soziale Interaktion und Austausch während des Anschauens zu fördern. Mehr Informationen über interaktive Videos… https://www.uni-goettingen.de/de/576435.html

Auf Anfrage bieten wir Ihnen gerne eine Online-Sprechstunden (ca. 1 Stunde) an, in der wir Ihre offenen Fragen beantworten und gemeinsam mit Ihnen üben können. Bitte schreiben Sie uns an elearning@uni-goettingen.de, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte erwähnen Sie Ihre Frage in Ihrer E-Mail, damit wir die Richtung Ihrer Fragen im Vorfeld erfahren können.
arr_1up