Kurs: Umgang mit Tod und Sterben - Details
Sie sind nicht angemeldet.

Allgemeine Informationen

Semester SoSe 2018
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 21
erwartete Teilnehmeranzahl 60
Heimat-Einrichtung Abteilung Anatomie und Embryologie
Veranstaltungstyp Kurs in der Kategorie Lehre
Erster Termin Do , 26.04.2018 10:15 - 12:30, Ort: (Zentrum Anatomie, Raum wird noch bekanntgegeben)

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

(Zentrum Anatomie, Raum wird noch bekanntgegeben) Donnerstag. 26.04. 10:15 - 12:30
Donnerstag. 26.04. 15:00 - 17:15

Kommentar/Beschreibung

Im kommenden Kurs der Makroskopischen Anatomie (Präparierkurs),
in Kooperation mit der Klinik für Palliativmedizin, der evangelischen und katholischen Studentenseelsorge (ESG, KHG), und der Abteilung für Medizinische Psychologie / Soziologie möchten wir Sie herzlich zu Kursbeginn einladen zu einem freiwilligen Reflexionsseminar zum Thema „Tod und Sterben“. Wir möchten mit Ihnen über die ethischen Implikationen im Umgang mit Sterbenden und Verstorbenen, nicht nur (aber auch) in Bezug auf den Präparierkurs in Austausch kommen, und hoffen, Ihnen dadurch Hilfestellung bei der Absolvierung des Kurses selbst als auch im Umgang mit Ihren späteren Patienten geben zu können.

Der Kurs umfasst drei LVS und findet am 19.10.2017 statt; eine verbindliche Anmeldung im StudIP ist erforderlich. Weitere praktische und inhaltliche Informationen sowie einen Einstieg in das Thema werden Ihnen am ersten Kurstag (16. 10.2017) in der Hauptvorlesung vermittelt.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Zeitgesteuerte Anmeldung: Umgang mit Tod und Sterben".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist möglich von 09.02.2018, 00:00 bis 25.04.2018, 12:30.